Projekte & Audio

  1. Johannes Maas Trio - Snippets 9:16
  2. »Vorgefühl« Johannes Maas / Senary System
  3. Beyond the picture frame Johannes Maas / Senary System
  4. If only Johannes Maas / Senary System
  5. Duo "Klangreich" - Blue Rose
  6. Mean to me Fräulein Daniels 5:10

Johannes Maas Trio

Johannes Maas Trio 01

Johannes Maas – Gitarre / Komposition
Veit Steinmann – Cello
Philipp Klahn – Schlagzeug / Percussion

Schon seit längerem bewegte Johannes Maas die Idee einer kompakten Trio Besetzung, um seine Eigenkompositionen umzusetzen. „Wer Jazz mal anders hören möchte, diese Band ist mehr als hörenswert.“ – Kurt Rade, Virgin Jazz Face

Weitere Infos

Chamber Tales

In diesem Zyklus aus kammermusikalischen Erzählungen für große Jazzcombo vereint Johannes Maas die Lebendigkeit einer eingespielten Rhythmsection mit den dynamischen und solistischen Qualitäten eines gemischten Bläsersatzes, sowie den differenzierten Klangmöglichkeiten eines Streichquartetts.

Drei eigenständige Besetzungen die sich gegenseitig ergänzen, verschmelzen, dann wieder kontrastieren – und im Zusammenklang ein äußerst facettenreiches und differenziertes Klangbild erzeugen.

20160923220453-k150

Rhythm: Richard Brenner (Piano), Conrad Noll (Kontrabass), Philipp Klahn (Schlagzeug)

Winds: David Heiß (Trompete), Julian Bossert (Altsaxophon), Lennart Allkemper (Tenorsaxophon), Moritz Wesp (Posaune)

Strings: Zuzana Leharova (Geige), Julia Brüssel (Geige), Paul Bremen (Bratsche), Veit Steinmann (Cello)

Vocal Jazz mit „Fräulein Daniels“

Marie Daniels 01

Marie Daniels – Gesang
Philipp Sauer – Saxophon
Johannes Maas – Gitarre

Jazzstandards & Songs, stimmungsvoll interpretiert von der Essener Jazzsängerin Marie Daniels!

Weitere Infos

Senary System

SenarySystem-02

Johannes Maas – Gitarre
Nikolas Schriefer – Piano
Filippa Gojo – Gesang
Pascal Bartoszak – Saxophon
Martin Burk – Bass
Matthias Knorr – Drums

»Der Charme dieser Band liegt in der feinen, schlichten, eleganten Art eines jeden Musikers zu spielen. Technisch präzise ist die europäische Qualität des Jazz zu hören; durchdacht und gleichzeitig frei; persönliche Farben ohne den Faden zu verlieren. Jeder webt konstant am selben Teppich. Einen ganz herzlichen Glückwunsch zu dieser gelungenen CD!«
Gabriel Perez, WDR-Jazzpreis 2008

weitere Infos

Mara Minjoli & Johannes Maas

mara-minjoli-k150

Another jazz-duo!

Mara Minjoli – vocals
Johannes Maas – guitar